%% product.productNo %% %% product.productTeaser %% %% (product.productPrice * product.productQuantity).toLocaleString(undefined, {minimumFractionDigits: 2, maximumFractionDigits: 2}) %% %% store.state.session.config.configuration.shop_currency[store.state.session.activeLang] %%
%% item.title %%
%% store.state.session.lang.term_usermenu_loginas %% %% store.state.session.vueSession.user.profile.objectMODEL.firstname %% %% store.state.session.vueSession.user.profile.objectMODEL.lastname %%
%% cartCountProducts %%
%% store.state.session.lang.term_usermenu_loginas %% %% store.state.session.vueSession.user.profile.objectMODEL.firstname %% %% store.state.session.vueSession.user.profile.objectMODEL.lastname %%
%% cartCountProducts %%

Die Philosophie hinter tuterleben.de


Tuttlingen ist eine Stadt im Süden Baden-Württembergs. Sie ist die Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Tuttlingen sowie ein Mittelzentrum innerhalb der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg, zu dessen Mittelbereich alle 36 Städte und Gemeinden des Landkreises gehören. Seit dem 1. April 1956 ist Tuttlingen eine Große Kreisstadt. Die nächste größere Stadt Villingen-Schwenningen liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Tuttlingen. Aufgrund hunderter Medizintechnikunternehmen wird Tuttlingen oft als „Welthauptstadt der Medizintechnik“ bezeichnet. 

Frühgeschichtlich lag der Landstrich um Tuttlingen vermutlich im Siedlungsgebiet der keltischen Tulinger, welche ab dem Jahre 15 v. Chr. vom Römischen Reich unterworfen und romanisiert wurden. Als Teil der späteren römischen Provinz Obergermanien lag der Landstrich bis ungefähr 95 n. Chr. am Obergermanisch-Raetischen Limes auf der Donausüdstraße (via iuxta Danuvium). Auf dem Gebiet der heutigen Tuttlinger Altstadt befand sich zu dieser Zeit vermutlich ein Kastell. Wegen der heutzutage dichten Besiedlung des Gebiets wurde von Ausgrabungen bisher abgesehen, sodass recht wenig über das Tuttlinger Kastell bekannt ist. Nach dem Rückzug der römischen Legionen besiedelten die Sueben und/oder Alamannen das hiesige Gebiet. Im Mittelalter wurde Tuttlingen erstmals 797 urkundlich erwähnt[4] und gehörte kurze Zeit später zum Kloster Reichenau. Der Ort erhielt vor 1338 das Stadtrecht und gehörte seit 1376/77 zu Württemberg. Mit dem Bau der Festungsanlage auf dem Honberg wurde Tuttlingen von Eberhard im Bart um 1460 zu einer Grenzfestung ersten Ranges ausgebaut.
TUTERLBEN.DE
Ein Projekt von MEDIENBAU digital

Geschwister-Scholl-Str. 14
D-78532 Tuttlingen

Telefon: +49 1743107022

info@tuterleben.de www.tuterleben.de
2021 © Copyright by TUTERLEBEN. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum Datenschutz